„Die kleine Motte, die davon träumte, anders zu sein“ von Dully&Dax steht auf der Liste der „Positiven Erwähnungen“ des KIMI-Siegels

Einmal im Jahr prämieren die KIMI-Jurys (bestehend aus Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen) aus den vielen Kinder- und Jugendbuchneuerscheinungen des vergangenen Jahres die Kinder- und Jugendbücher, die bunt und fröhlich, realistisch und fantasievoll, vor allem aber beiläufig vielfältig und ohne Klischees und diskriminierenden Zuschreibungen aus der Welt von Kindern und Jugendlichen erzählen.


weiter lesen ...

Apfelblütenjahre

Nach dem Tod ihrer Mutter kehrt die amerikanische Modedesignerin Karen auf die elterliche Apfelplantage in der Pfalz zurück, um dort das Erbe zu regeln und die letzten alten Bäume zu roden. Dabei werden nicht nur Erinnerungen an ihre eigene bewegte Jugend wach, sondern auch an ihre freiheitsliebende Mutter


weiter lesen ...

Ich will aber, sagt der kleine Dachs

Jeder ist mal trotzig – auch der kleine Dachs!
Der kleine Dachs will alles alleine machen und alles selbst entscheiden. Beim Vorrätesammeln im Wald will er den großen Apfel selber tragen, ganz viele Blaubeeren essen und mit dem Haselnüssen spielen. Aber als der kleine Dachs zu tief in den Wald hineinläuft, muss Papa auch mal streng sein.


weiter lesen ...