Currently browsing tag

Knesebeck Verlag

Hier kommt die Hatze. Verrückte Vorlesegeschichten

Hatzen sind außergewöhnliche Wesen: halb Hund, halb Katze! Wer das Glück hat, eine der seltenen, schlauen Hatzen im Haus zu haben, der hat einen praktischen Berater in allen Lebensfragen. Sie wissen, wie man ein Raumschiff baut, ein Hotel für Regenwürmer einrichtet, wie man Milch mit der Nase aufschäumt, Gummibärchen vergrößert oder fiese Nachbarskinder unschädlich macht. Aber ihre Pflege ist anspruchsvoll, und Hatzen ernähren sich von Kakao und Waffeln, denn sonst bekommen sie ein stumpfes Fell. Als eine solche beschließt, bei der schüchternen Mia und ihrer Familie zu wohnen, wird Mias Leben gehörig auf den Kopf gestellt!


weiter lesen ...

Oskar und die Entführer

Der kleine Hund Oskar führt bei Klara und ihrer Familie ein großartiges Hundeleben – niemals würde er von zu Hause weglaufen. Nie! Als er eines Tages vor der Metzgerei auf Klara wartet, wird er von einem fiesen (und vielleicht auch ein bisschen dummen) Entführer mit einem gemeinen Wurst-Trick in einen Kofferraum gelockt. Zusammen mit einer Katze und einem Pudel wird er in einer Laube gefangen gehalten. Als die Entführer befürchten, dass für die Tiere niemand ein Lösegeld bezahlen will, sollen Oskar und seine Mitgefangenen an ein Institut für Tierversuche verkauft werden. Doch Oskar gelingt die Flucht und er überzeugt den Polizeihund Arko (sonst ein besserwisserischer Blödhund) vom Ernst der Lage. Können sie die anderen beiden Tiere befreien?


weiter lesen ...

Der kleine Warumwolf macht Ferien

  Wenn der kleine Warumwolf seinen Freund Finn mit Fragen löchert, ist dieser nie um eine Antwort verlegen, denn Finn ist der perfekte Geschichtenerfinder! So erfährt der neugierige Warumwolf, wie erkältete Elefanten ihrem Schnupfen zu Leibe rücken, warum Hausmeister die Sterne im Universum leuchten lassen und wieso sich Schlaumäuse mit …


weiter lesen ...

Der Blog des geheimnisvollen Sherwood Holmes: Der Fall des Seifenkönigs

Zum zweiten Mal gibt die geniale Spürnase Sherwood Holmes in seinem skandalumwitterten Blog Einblick in seine hochgeheimen Fälle. Diesmal ist der Detektiv ganz auf sich allein gestellt, denn Mrs Hudson, seine Haushälterin, ist verreist. Die alltäglichen Dinge wie Wäsche waschen und Einkaufen, überfordern das Superhirn ziemlich, aber als die berühmten Fortescue-Diamanten gestohlen werden, ist er wieder ganz in seinem Element. Nur er erkennt die Verbindung des Diamantendiebstahls zum rätselhaften Einbruch in die Fabrik des gefeierten Seifenkönigs. Verwickelte Fälle sind schließlich seine Spezialität


weiter lesen ...