Kinderbuch

Im Folgenden finden Sie einen Überblick unserer aktuellen Kinderbuchprojekte, bei Interesse schicken wir Ihnen gerne ein Exposé und eine Leseprobe beziehungsweise das gesamte Manuskript zu.

Autor/Titel Genre Kurztext Status
Eva Dax / Sabine Dully
Als sich Fuchs und Hase „Gute Nacht“ sagten
Vorlese- bzw. Erstlesebuch Prämiert mit dem Kölner Kinderbuch-Stipendium 2019:

Die Fabel erzählt von der abenteuerlichen Nacht, die das Leben einer Füchsin und eines Hasen für immer verändert. Die beiden begegnen sich auf einer leeren Wiese, auf der sie fälschlicherweise ein Fest vermuten. Schnell stellen sie fest, dass sie sich mögen, dennoch scheint es gar nicht so einfach zu sein, etwas gemeinsam zu unternehmen …

Bewerbung mit Text- und Illuproben liegt vor
Jutta Ehmke
Das dritte Leben des Jesse T. Livingstons
Fantastisches Kinderbuch ab 11 Im Amerika der 1910er Jahre landet der Waisenjunge Jesse bei dem zwielichtigen Malus, der mit einer Freakshow aus fantastischen Wesen durch die Lande tourt. Der mitreisenden Viola zufolge entführt Malus diese Wesen aus einer anderen Welt, um ihre magischen Kräfte zu rauben. Jesse schwärmt für Viola und ist am Boden zerstört, als sie spurlos verschwindet. Ist sie Malus‘ Geheimnis zu nahegekommen? Exposé + MS liegen vor
Karen-Susan Fessel
Ein Schloss für Mimi
Kinderbuch ab 8 Wie aufregend ist das denn – die ganzen Sommerferien auf dem Land verbringen, in einer großen, alten Villa mit Unmengen von Zimmern? Mit Wald und wilden Tieren drumrum und einem Badesee ganz in der Nähe? Mimi ist begeistert, ganz im Gegenteil zu ihren großen Geschwistern. Dotta ist fünfzehn und will lieber zu Hause in Berlin mit ihren Freundinnen und ein paar Jungs rumhängen, und Pepe, ihr zwölfjähriger Bruder, kann sich auch Besseres vorstellen, als den großen alten Kasten, den Stiefvater Kajo geerbt hat, sechs Wochen lang zu renovieren, weit ab vom Schuss und voll in der brandenburgischen Einöde. Aber es hilft nichts, die nächsten sechs Wochen werden sie hier verbringen, in diesem abgelegenen Nest mitten im Nirgendwo. Und dann werden diese Ferien spannender als alles, was Mimi bisher erlebt hat … Exposé + Leseprobe liegen vor
Iris Genenz
Fräulein Stellas Pension für Fabelwesen
Fantastisches Kinderbuch ab 8 Ferien in der Pension ihrer Tante Stella?
Nicht gerade eine coole Freizeitbeschäftigung für eine 11-jährige, findet Lilja! Und dann soll sie auch noch Babysitterin für ihre beiden kleinen Brüder Matti und Albert spielen.
Doch schnell stellt sich heraus, dass die Villa Valdi alles andere als eine langweilige Pension für alte Leute ist. Ihre Bewohner sind absolut fabelhaft. So könnten die Ferien doch noch richtig lustig werden. Wäre da nur nicht dieser schwarze Magier, der es auf die Kräfte der Fabelwesen abgesehen hat …
Exposé + MS liegen vor
Carolin Jelden
Hollerwick – Das Geheimnis der Burg
Fantastisches Kinderbuch ab 9 Der 11jährige Toni verbringt seine Ferien im Burghotel seiner Großtante Tilda. Er ahnt nicht, welche Geheimnisse sich hinter den alten Mauern verbergen. Doch schon bald merkt er, dass das „Hollerwick“ kein gewöhnliches Hotel ist, und auch die Gäste, die dort an- und abreisen, kommen ihm seltsam vor. Nach und nach erfährt Toni die wahre Geschichte des Hotels:  Im Gewölbe unter der Burg befinden sich Tore, durch die man in andere Welten gelangen kann, und das „Hollerwick“ ist eine Art Ankunftshalle für Weltenwanderer und Reisende jeder Wesensart. Zusammen mit seinen neuen Freunden Kira, Jacob und Nelly gerät Toni nun in ein aufregendes Abenteuer, das sie in große Gefahr bringt. Denn die Burg wird bedroht, und die Feinde stammen nicht aus dieser Welt…
Fantastisches Kinderbuch – fortsetzungsfähig.
Exposé + MS liegen vor
Carolin Jelden
Der Tag der verlorenen Dinge
Bilderbuch Manche Dinge verschwinden einfach. Paula kennt das. Sie verliert oft Sachen. Und sie verbringt jeden Tag sehr viel Zeit damit, ihre Sachen zu suchen.
Auch auf dem Weg zu ihrem Opa gibt es so viel spannende Dinge zu entdecken, dass (fast) alles, was Paula für Opa eingepackt hat, unterwegs verlorengeht. Gut, dass Opa sich gemeinsam mit ihr auf die Suche begibt …Ein wunderbarer Bilderbuchtext vom Suchen und Finden – scharfsinnig beobachtet und aus dem Alltag der Kinder gegriffen.
MS liegt vor
Andreas Langer
Schneekinder
Kinderbuch ab 10 Eine Gruppe Jungen öffnet leichtsinnigerweise eine Felsspalte im Berg, aus der daraufhin schwarze, nebelartige Schwaden strömen, die tödlich sind für jeden, der mit ihnen in Berührung kommt. Ein Zug von Kindern, Jugendlichen und Alten flüchtet vor ihnen und bald kommt der 14-jährigen Elin ungewollt die Aufgabe zu, die Schar durch Schnee und Eis zu führen. Sie versucht alles, um die Gruppe trotz Hunger und schwelenden Konflikten zusammenzuhalten und voranzutreiben.
Währenddessen begleitet ihr Zwillingsbruder Kjell zwei mysteriöse Gelehrte zur Quelle des Unheils zurück, um diese zu verschließen.
Exposé + MS liegen vor
Gabi Neumayer
Fast wie im Märchen
Fantastisches Kinderbuch ab 11 Wer will schon Prinzessin sein und einen charmanten Prinzen heiraten? Na ja, eigentlich alle Mädchen in Drown Lake. Außer Anna. Sie wünscht sich nichts mehr, als Reporterin zu werden.
Doch dann bricht eine Katastrophe über die Familie herein: Annas Bruder Will wird von einer bösartigen Hexe in einen Wolf verwandelt. Kurz darauf machen sich Annas Eltern auf die Suche nach ihr. Doch sie kehren nicht zurück.
Anna führt die elterliche Zeitung weiter. Doch im Nachbarort bringt der Wirt ein neues Blatt auf den Markt, in dem nur Tratsch und Klatsch steht, und verseucht so den Markt für News.
In dieser Situation entschließt Anna sich zu einer verzweifelten Maßnahme: Sie wird als Erste einen Insiderbericht direkt aus dem Königshaus bringen und damit Auflage machen!
Ob das gut gehen kann?
Charmant und überaus witzig – für alle Fans von Shrek und Pixar.
Exposé + Leseprobe liegen vor
Elke Satzger
Sommer bei den Trollingen
Vorlesebuch ab 5 Das kleine Trollingmädchen Finchen lebt mit ihrer Familie und ihren Freunden im Trollingwald. Dort erlebt sie zusammen mit dem Drachen Emerson, dem Frosch Theo, dem Maulwurf Sherlock und der Eule Eulalia jeden Tag ein neues spannendes Abenteuer. Exposé + Leseprobe liegen vor
Anna Schloßmacher
Kalle will räubern
Kinderbuch ab 6 Was, verflixt nochmal, macht ein Räuber, wenn die Leute von morgens bis abends in ihren Wohnungen sitzen und auf ihre Sachen aufpassen? Nix, gar nix!
Kalle und seine Räuberbande waren einst die berühmtesten Banditen der Stadt, gefürchet, gerissen und gefährlich … Und jetzt?
Little Piet backt Bananenbrot, Big Bo übt Yoga und der Gefährliche Gerald schreibt Gedichte. Und alle haben den ganzen Tag ihre Schlafanzüge an.
Aber Kalle will kein Yoga machen! Und Bananenbrot ist Kalle pupsegal!
Kalle will räubern! Und dann hat er eine Idee …
Exposé + Leseprobe vorhanden
Anna Schloßmacher
Weltretter und Waldentdecker
Sachbuch für Kinder ab 6 Nach dem Gedanken „Nur was ich kenne, das liebe ich, nur was ich liebe, das schütze ich“, regt Weltretter und Waldentdecker nachhaltig orientierte Eltern mit Kindern im Grundschulalter dazu an, die Natur gemeinsam (wieder-) zu entdecken und zu schützen.

In kindgerechten Illustrationen und Comics wird gezeigt, was der Klimawandel ist und warum wir Bienen brauchen. Dazu gibt es zahlreiche Denkanstöße, wie Müll vermieden und Plastik reduziert werden kann und wie wir alle im Alltag die Umwelt besser schützen können.

Jedes Kapitel widmet sich einer Jahreszeit, welche sich wiederum in die folgenden vier Bereiche aufteilt:
Basteln
Was machen wir heute?
Gesundheit
Experimente

Exposé + Leseprobe vorhanden
Anna Taube
Grand Imago – Willkommen im Insektenhotel
Kinderbuch(-serie) ab 6/7 Mitten in einer idyllischen Wiese steht das Grand Imago Hotel – das größte, schönste und prächtigste Insektenhotel weit und breit. Hier bleiben keine Wünsche offen, fünf Sterne garantieren Luxus rund um die Uhr.
Leider ist das Hotel etwas in die Jahre gekommen und müsste dringend und umfassend renoviert werden, damit ihm nicht die Sterne aberkannt werden. Hotelbesitzer Jo Heupferd ist ratlos: wie soll er das Ganze nur finanzieren?
Konzept liegt vor
Anna Taube / Kristina Nowothnig
Mirabella, die (sehr) kleine Fee
Vorlesebuch ab 5 Mirabella und ihre Freunde – das Einhorn Pferdl und der Marienkäfer Schildkröte – leben friedlich und gut gelaunt in der Schreibtischschublade des Dichters Ernst Modry. Doch dann naht das Unheil in Gestalt von Tante Ella und deren Sohn Theo. Und plötzlich ist nicht nur nichts mehr wie vorher – das Leben wird für die kleine Fee und ihre Freunde auch richtig gefährlich! Exposé + Probeillus liegen vor
Anna Taube 
Fuchs und Hase – Die Walddetektive
Kinderbuch(-serie) ab 7 Fuchs und Hase – zwei knallharte Ermittler. Ihr Revier: der Wald! Ja, klar: Hier sagen sich Fuchs und Hase unter anderem auch Gute Nacht. Doch die Idylle trügt! Denn finstere Gestalten treiben ihr Unwesen. Skrupellos verfolgt der Wolf Rotkäppchen und die Großmutter. Höchste Zeit, ihm das Handwerk zu legen. Und was hat es mit diesem Jäger auf sich?
Ein neuer Fall für das Ermittlerduo Fuchs & Hase!
MS liegt vor
Christian Wichmann
Ein Mann für Mama
Kinderbuch ab 9 Eigentlich ist die 11-jährige Frida richtig glücklich – sie wohnt mit ihrer leicht chaotischen Mutter Anne in einer schönen Wohnung mitten in der Stadt. Frida wächst ohne Vater auf, was für sie kein Problem ist, weil sie es gar nicht anders kennt. Aber eine Sache fehlt ihr zum perfekten Familienglück: Geschwister! Denn mit diesen Rund-um-die-Uhr-Spielgefährten würde niemals Langeweile aufkommen. Natürlich wären Geschwister am Anfang noch klein und nicht vollständig einsatzfähig, aber so kommt zumindest Action in die Bude. Außerdem werden die Mini-Geschwister ja auch größer und sind dann sowas wie Dauerfreunde im Leben. Langfristig ist es also unschlagbar, einen Bruder oder eine Schwester zu haben, davon ist Frida überzeugt. Weil man Geschwister nun leider nicht bei Amazon bestellen kann, muss Frida also selbst nachhelfen: Ihre Mutter braucht einen Mann, denn in Sachen Liebe will es bei ihr einfach nicht klappen … Exposé + Leseprobe liegen vor