Jugendbuch

Im Folgenden finden Sie einen Überblick unserer aktuellen Jugendbuchprojekte, bei Interesse schicken wir Ihnen gerne ein Exposé und eine Leseprobe beziehungsweise das gesamte Manuskript zu.

 

Autor/Titel Genre Kurztext Status
Saskia Christ
Pas de deux und Rinderhack
Krimi Horsti (15) hat Probleme. Während er am liebsten Ballett tanzt, wünscht sein Vater, Horst senior, dass er die familieneigene Dorfmetzgerei übernimmt. Seine Mutter ist auf und davon, doch dafür steht plötzlich seine ihm bisher unbekannte ältere Schwester Sonja vor der Tür, die bei ihnen einzieht und Horsti ungefragt dabei helfen will, sein eventuelles Coming out voranzutreiben. Fast nebensächlich, dass Horst senior nicht nur mit Fleischwaren handelt, sondern auch noch mit „Spezialitäten“ dealt. Horsti muss sich überlegen, wie er aus diesem Schlamassel unbeschadet wieder herauskommt.
Nirit Cordes
Speed Girl
Realistisches Jugendbuch ab 14 Mit ihr erfährt Noam Momente intensiver Nähe, aber mehr als kurze, überhitzte Augenblicke sind für Kim nicht drin. Das bildhübsche Mädchen kreuzt ständig seinen Weg, fährt ihm dabei mitten durchs Herz und lässt sich doch nicht fassen. Alles an ihr ist laut und überdreht: der aggressive Sound ihres Motorrads, ihre eindringliche Stimme, ihr krasser Kleidungsstil, ihr ständig wechselndes Styling. Sie ist wie ein Chamäleon auf Speed! Aber was steckt wirklich dahinter? Selbst in sich gekehrt scheint Kim noch zu schreien. Um Hilfe? Exposé + MS liegen vor
Jutta Ehmke
Brunnen und Stein
All Age Fantasy Spiegelmeister sind brillante Magier. Sie gelten als weise, charismatisch und kampfstark, deshalb bekleiden sie ein besonderes Amt. Seit Ella denken kann, will sie in die Fußstapfen ihres Vaters, des Spiegelmeisters, treten. Sie meditiert, lebt achtsam und studiert die Lehren der Seraphim. Doch dann entscheidet sich ihr Vater ausgerechnet dazu, Schulhofschläger Ricky und Feigling Lothan zu seinen Lehrlingen zu machen. Gekränkt wagt Ella die Reise in eine magische Welt, um zu beweisen, dass sie als Kandidatin geeigneter ist. Exposé, Leseprobe + MS liegen vor
Kirsten Harder
Die Glottertaler
Realistisches Jugendbuch ab 11 Lisa (13) findet ihre Familie superpeinlich. Als „Die Glottertaler“ machen sie Volksmusik, in Dirndl und Lederhose. In Bayern mag das gehen, aber dann zieht die Familie nach Berlin; Lisa fürchtet den Spott der neuen Mitschüler und erfindet eine aufregend alternative Familienlegende.  Als Lisas Eltern dann auch noch beschließen, musikalisch umzusatteln, ist sie begeistert – bis sie von dem neuen Konzept erfährt. Dagegen sind die Glottertaler eine Heavy-Metal- Band.

Eine witziger Jugendroman über Vorurteile, Sein und Schein.

Exposé + Leseprobe liegen vor
Mona Jones
Freitags fängt die Zukunft an
Realistischer Jugendroman ab 13 Sommer 2025: In das Leben der 16-jährigen Klimaaktivistin Stina ist der Albtraum zurückgekehrt – ihr cholerischer Vater. Eine unheilvolle Verkettung von Ereignissen setzt sich in Gang, und am Ende muss Stina für eine Weile aus Hamburg verschwinden. Sie nimmt einen Ferienjob als Kellnerin in einem vom Klimawandel gebeutelten Ostsee-Dörfchen an. Der Wolfshund Troy, dessen Besitzer kürzlich verstorben ist, wird ihr einziger Freund. Als die Erben eintreffen, findet Stina in der gleichaltrigen Sarah eine Freundin, und in ihrem älteren Bruder Marius einen erbitterten Widersacher. Marius hat andere Vorstellungen, was die Zukunft von Troy betrifft, und von einem Mädchen aus der Stadt lässt er sich schon gar nichts dreinreden. Dann bricht nach monatelanger Trockenheit ein verheerendes Unwetter über die Küste herein, und Marius braucht Stinas Hilfe … Exposé + Leseprobe liegen vor
Mona Jones
Carinas Pferdesommer
Pferderomanze ab 11 Ein kleines, feines Gestüt in der Provinz. Ein paranoider Jungschauspieler, eine anspruchsvolle Kundschaft, drei Möchtegern-Models, die profitgierige Geschäftsleitung und ein Heer von unterbezahlten Ferienhelfern. Mittendrin Carina, die eigentlich nur in der Nähe ihrer Zwillingsschwester, Hauptgewinnerin eines Preisausschreibens, sein wollte, und deren Pferdeliebe keine Grenzen kennt.
Es knirscht. Und einige müssen erkennen, dass sich Reittalent und ein gutes Händchen mit Pferden nicht erkaufen lässt.
Exposé + Leseprobe liegen vor
Gabi Neumayer
Als Lady Gaga Präsidentin war
Future Fiction ab 12 Als der 16jährige Luke nach einer Party aufwacht, ist nichts mehr so, wie es war: Plötzlich hat er einen kleinen Bruder – und er wird wegen Mordes an seiner Mitschülerin Jeannie gesucht. Dummerweise kann er sich auch nicht mehr erinnern, was letzte Nacht passiert ist …

Wie sich herausstellt, ist Luke in einer Parallelwelt gelandet. Offenbar hat eins seiner anderen Ichs die Erfindung seines Vaters – den Switcher – benutzt, um in eine Parallelwelt (Lukes Welt) zu fliehen. Dadurch hat er mit Luke den Platz gewechselt. Dieser Walker hat ihm sogar eine Nachricht hinterlassen: „Hau ab, die Polizei ist dir auf den Fersen!“

Luke sieht keinen anderen Ausweg, als sich selbst per Switcher auf eine Odyssee durch zahlreiche Parallelwelten zu machen, um seine Unschuld zu beweisen …

Dr. Kimble meets Douglas Adams

Exposé + Leseprobe liegen vor
Keah Rieger
Wir waren frei
Dystopie für Jugendliche ab 14 Die sechzehnjährige Vinnie lebt auf dem künstlichen Kontinent Lex, nachdem die Erde durch Kriege und Naturkatastrophen nicht mehr bewohnbar ist. Sie steht kurz vor der arrangierten Hochzeit mit einem von der Regierung ausgewählten Fremden. Seit ihrer Kindheit sehnt sie diesen Tag herbei, der für Frauen der wichtigste ihres Lebens sein soll. Als sie ihren zukünftigen Ehemann jedoch kennenlernt, bricht für sie eine Welt zusammen. Er ist mehr als dreißig Jahre älter und sie findet ihn vom ersten Augenblick an unsympathisch. Da es jedoch strafbar ist, die Entscheidungen von Lex in Frage zu stellen, sieht sie keinen Ausweg, um der geplanten Heirat zu entgehen.
Bei einem Spaziergang durch den nahegelegenen Wald findet Vinnie ein Buch, das dort bereits seit vielen Generationen versteckt liegt.
Obwohl Bücher auf Lex streng verboten sind und deren Besitz unter harten Strafen steht, nimmt sie das Buch an sich, ohne zu ahnen, dass es ihr Leben für immer verändern wird.
Exposé + MS liegen vor
Miriam Schrader
Francis und das Geheimnis der Münze
Future Fiction ab 12 Kleidung auf Knopfdruck, Konsum per Drohne und Essen vom Transportband – die 16-jährige Francis lebt inmitten einer digitalen Welt im Jahr 2219, in der alles geregelt und geordnet erscheint. Doch längst haben die Menschen alle Mündigkeit an den weltweit operierenden Internetkonzern World-Ex und dessen virtuelles Superhirn Ex abgeben. Als Francis erkennt, dass Ex außer Kontrolle geraten ist und sie diejenige ist, die die Welt retten soll, ist es fast schon zu spät. MS liegt vor