Spenderkind

SpenderkindLina hat tolle Eltern und um ihren Freund Julian wird sie von vielen beneidet.
Aber EIN Tag kann ALLES verändern. Der Tag, an dem Lina erfährt, dass ihr Vater nicht ihr biologischer Vater ist. Ist er dann überhaupt noch ihr Vater?
Und als wäre das nicht schon verwirrend genug, fühlt Lina sich plötzlich zu Nick genauso hingezogen wie zu Julian. Was zählt mehr – das Alte oder das Neue, die Gene oder die Gefühle? Lina muss unbedingt herausfinden, wohin sie gehört.

Ein Buch über die Liebe, Familienbande und die Suche nach der eigenen Identität.

Katrin Stehle
Spenderkind
Gabriel, 21.03.2012
Gebunden, 240 S.
Ab 14 Jahren
12,95 Euro
ISBN: 978-3-522-30284-5