Silke Kleemann wird Bayerischer Kunstförderpreis 2015 verliehen

Silke Kleemann_Kunstförderpreis 2015So sehen glückliche Preisträger aus! Die Autorin und Übersetzerin Silke Kleemann wurde am 11. November in der Sparte Literatur für ihre Übertragungen der Werke des argentinischen Autors Ariel Magnus (Kiepenheuer & Witsch) mit dem Bayerischen Kunstförderpreis 2015 geehrt. In einem unterhaltsamen und kurzweiligen Festakt verlieh Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle die Preise in der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Sie sind jeweils mit 6.000 Euro dotiert.

Weitere Infos zu den einzelnen Preisträgern (mit sehenswerten Kurzfilmporträts, aufgenommen von den Studentinnen und Studenten der Hochschule für Fernsehen und Film) finden Sie unter Bayerischer Kunstförderpreis 2015.