Sigrid Heuck

Amina

Amina – Tochter des Wüstenwindes

Wie gern würde Amina ein Pferd besitzen! Auf der Stute Sharifa durch die Wüste zu reiten, ist ihr sehnlichster Wunsch. Doch das ist nur den Söhnen ihres Stammes erlaubt. Da gerät sie eines Tages beim Hüten der Ziegenherde in einen Sandsturm. Zum Glück kommt Tarik, ein junger Beduinenprinz, vorbeigeritten und rettet sie. Und nicht nur das: Er bringt ihr auch heimlich das Reiten bei.


weiter lesen ...

Sigrid Heuck

Ausstellungseröffnung in Dietramszell zum 1. Todestag von Sigrid Heuck

Zum ersten Todestag der Autorin Sigrid Heuck ist am 3. Oktober 2015 in ihrem Haus (allein dieses ist schon einen Besuch wert!) in Dietramszell eine Ausstellung eröffnet worden, die dem Betrachter noch einmal die künstlerische Bandbreite der Autorin vor Augen führt. Das ganze Haus ist liebevoll dekoriert mit Graphiken, Illustrationen, Fotos und natürlich ihren vielen Büchern. Bis zum 18. Oktober kann die Ausstellung noch besichtigt werden.


weiter lesen ...

Mit Wind und Wolken unterwegs

Mit Wind und Wolken unterwegs. Was bleibt, ist die Erinnerung.

Es war einmal eine Frau, die reiste nach Cap Verden, um Drachenechsen zu sehen. Sie ritt mit den Tuareg auf Kamelen durch die Sahara, bestaunte in der unendlichen Weite der afrikanischen Steppe wilde Tiere und wanderte auf schmalen Pfaden zu den Heiligtümern im Jemen. Die bekannte Kinderbuchautorin Sigrid Heuck hat in zahlreichen Kurzgeschichten ihre Erlebnisse und Eindrücke ferner Länder eingefangen.


weiter lesen ...