Currently browsing tag

Gmeiner Verlag

Blutfährte

Blutfährte

Als Oberleutnant Mark Becker den Auftrag erhält, einem unerlaubt abwesenden Sanitätsfeldwebel nachzuspüren, ahnt er nicht, in welche Gefahr er sich damit begibt. Was zuerst nach einem einfachen Auftrag aussieht, verwandelt sich schon bald in einen äußerst verzwickten Fall. Wenige Tage später findet die Kriminalpolizei eine Leiche in einem Hotel. Alle Spuren deuten auf den verschwundenen Sanitätsfeldwebel.


weiter lesen ...

Die Salbenmacherin und der Bettelknabe

Die Salbenmacherin und der Bettelknabe

Der elfjährige Waisenjunge Jona ist ein Bettler. Ein Bettler und ein Dieb. Als er im Februar 1409 in Nürnberg ankommt, ist sein Leben kaum mehr einen Pfifferling wert. Es ist eiskalt, und er ist nur noch Haut und Knochen. Jona kann sein Glück kaum fassen, als ihm ein reicher Städter etwas zu essen und ein Lager für die Nacht anbietet. Allerdings fordert dieser dafür eine, wie er sagt, harmlose Gegenleistung. Jona willigt ein. Und gerät damit in einen Strudel aus Täuschung und Gewalt


weiter lesen ...

Die Salbenmacherin

Silvia Stolzenburgs historischer Roman „Die Salbenmacherin“ auf der HOMER-Shortlist 2016

Auch dieses Jahr wird wieder der Literaturpreis des historischen Genres verliehen – der HOMER. Ausgezeichnet werden die besten historischen Romane des letzten Jahres. Silvia Stolzenburg ist mit ihrem historischen Roman „Die Salbenmacherin“ (Gmeiner Verlag) auf der Shortlist vertreten, in der Kategorie historischer Spannungsroman. Herzlichen Glückwunsch!


weiter lesen ...