Currently browsing tag

ars Edition

Ziemlich beste Schwestern – Total schief gewickelt

Das ist wirklich die tollste Überraschung aller Zeiten! Mama kriegt ein Baby!
Die beiden Schwestern Mimi und Flo freuen sich schon wie wild darauf, dass sie endlich einen kleinen Bruder bekommen! Völlig klar, dass die Mädchen üben müssen, wie man richtig wickelt, und die Kaninchen Knolle und Bolle machen auch gut mit. Aber als Mimi und Flo Bolle in den frisch eingerichteten Kinderwagen setzen, haut der ab! Mit Windel! Und warum wird Kater Kalle eigentlich immer dicker? Frisst der zu viel?
Am Ende hat die Familie drei neue Mitglieder: zwei neue Babykatzen. Und eine weitere ziemlich beste Schwester.


weiter lesen ...

Ziemlich beste Schwestern. Mit Karacho in den Winter

Warum freuen sich die Erwachsenen nicht richtig, wenn es schneit? Das verstehen Mimi und Flo gar nicht, denn sie lieben Schnee! Man kann nämlich Schneemänner bauen und Schlitten fahren. Blöd nur, wenn der Schnee nicht hält und man die Schneemänner im Gefrierfach aufbewahren muss. Und auch Schlittenfahren ist nicht ganz so einfach, wenn weit und breit kein Hügel zu sehen ist. Ein Glück, dass Onkel Jussi einen Bauernhof hat …


weiter lesen ...

Almost famous – Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Zoe hasst es, die Neue an der Schule zu sein. Keiner nimmt sie wahr und sie fühlt sich wie unsichtbar. Deshalb beschließt Zoe, ihrem Leben etwas mehr Glamour zu verpassen. Spontan erklärt sie den weltberühmten Schauspieler Alex Vingar zu ihrem Vater und rauscht damit tatsächlich in den Mittelpunkt aller Aufmerksamkeit. Blöd nur, dass sich die neuen Freundinnen gar nicht für sie, sondern nur für die Geschichten über den erfunden Vater und sein Promileben interessieren. Und auch zu Hause läuft nicht alles nach Plan. Ihre Schwester Marlene ist gefährlich nah dran, hinter ihre groß angelegte Schwindelei zu kommen.


weiter lesen ...

Die Schwarzen Musketiere: Das Schwert der Macht

Lukas und seine drei Freunde wollen nur eines – die zerstörte Burg Lohenstein soweit aufbauen, dass sie darin gut über den kalten Winter kommen können. Doch da taucht der Sterndeuter Senno auf und hat beunruhigende Neuigkeiten für die vier Kampfgenossen: Ihr alter Widersacher, der Inquisitor Waldemar von Schönborn, habe die legendären Reichsinsignien, die für die Krönung eines Deutschen Kaisers unerlässlich sind, in seinen Besitz gebracht. Senno befürchtet nun, dass Waldemar von Schönborn mithilfe von Schwert, Krone und Zepter das Reich erpressen will.


weiter lesen ...