Belletristik und Sachbuch

Im Folgenden finden Sie einen Überblick unserer aktuellen Erwachsenenbuchprojekte, bei Interesse schicken wir Ihnen gerne ein Exposé und eine Leseprobe beziehungsweise das gesamte Manuskript zu.

Autor/Titel Genre Kurztext Status
Sibylle Luise Binder
Die Falknerin
Historischer Roman Italien, um 1210: Für die ungleichen Freundinnen Chiara Santuzzi (die Tochter des königlichen Falkners) und Bianca de Lancia trennen sich die Wege: Während Bianca die Geliebte des Stauferkönigs Friedrich II. wird, muss Chiara ihrer großen Liebe Manfredi de Lancia aus Standesgründen entsagen. Erst viele Jahre später, nach vielerlei Intrigen, Irrungen und Wirrungen kann Chiara sich am Totenbett von Bianca zu ihrer Liebe bekennen … Exposé + Leseprobe liegen vor
Saskia Christ
House of the Rising Sun
Schwarzhumoriger Unterhaltungsroman Eigentlich war die Anästhesistin Laura Baal hochmotiviert in den Arbeitstag gestartet, doch ihr Enthusiasmus bekommt rasch gehörige Dämpfer. Der Tabak ist alle, der Kaffeeautomat defekt und dann werden ihr auch noch zusätzliche Bereitschaftsdienste aufs Auge gedrückt. Als wäre das alles noch nicht schlimm genug, ist ihr Junior-Partner im Nachtdienst ein völlig talentfreier junger Assistenzarzt.
Ein despotischer Chefarzt, ein Chirurg ohne Moral und ein trinklustiger Neurochirurg lassen die Nacht auf eine unaufhaltsame Katastrophe zusteuern. Am Ende muss Laura sich fragen, ob sie selbst nicht schon längst an ihrem eigenen Anspruch gescheitert ist.
MS liegt vor
Saskia Christ
Herr Trautmann, seine Frau und andere Schwierigkeiten
Roman Alexander Trautmann, Psychologe und Paartherapeut, hat sich mit seiner schwelenden Midlife-Crisis, seiner despotischen Ehefrau und seinem Beruf als emphatischer Experte in Beziehungsfragen so gut es geht, aber insgesamt komfortabel, eingerichtet.
Doch dann suchen fast gleichzeitig drei Paare seinen Rat, die Alexanders Leben nachhaltig durcheinander wirbeln. Dass sich eine seiner neuen Klientinnen als längst vergessene Ex-Affäre herausstellt, er – mit einem künstlerisch gestalteten Metallpenis in der Hosentasche – die zweite Neupatientin eiligst von der Hausparty seiner Ehefrau verschwinden lassen muss und dass das dritte (lesbische) Paar zur Erfüllung eines Kinderwunsches ausgerechnet den unfruchtbaren Ehemann von Herrn Trautmanns Ex-Affäre bemühen möchte, ist nur ein Teil der Probleme, die ihn aus der Bahn zu werfen drohen.Ein ironisch-amüsanter Liebes- und Partnerschaftsroman mitten aus dem Familienleben.
MS liegt vor
Thomas Fischer
Die Eisläufer
Roman Siebzig Jahre lang hat Helmut die Erinnerungen an den Hungerwinter 1946/1947 in Konstanz verdrängt. An das Bangen um den großen Bruder, der an der Ostfront verschollen war. An die Mutter, die an ihrem Schmerz zu zerbrechen drohte. An eine in Eis und Schnee erstarrte Welt, unbarmherzige Kälte und quälenden Hunger. Aber vor allem an eine Reihe von mysteriösen Begebenheiten, die den damals Zehnjährigen zutiefst verstört zurückließen. Ein Todesfall zwingt ihn schließlich, in seine Heimat am Bodensee zurückzukehren. Es wird eine Reise in eine Vergangenheit, mit der der alte Mann nie seinen Frieden machen konnte – aus beunruhigend gutem Grund … Exposé, Leseprobe + MS liegen vor
Anke und Martin Gasch
Plötzlich du – Frisch getrennt, doch fest verbunden
Frauenroman Eigentlich möchte sich Yva von ihrem Mann Eric trennen, aber da steckt sie plötzlich in seinem Körper – und er ist Yva! In vertauschten Körpern (und Rollen!) stellt sich den beiden jungen Eltern die Welt gleich ganz anders dar. Beide stoßen im Körper des anderen auf allerlei Befremdliches – im ganz normalen Büroalltag, bei der Rückbildungsgymnastik, beim Arztbesuch, beim Freundinnentalk, beim Treffen mit den Schwiegermüttern. Im Verlauf der Handlung wird klar: Nur, wenn Yva und Eric als Team zusammenarbeiten, können sie im Alltag überleben. Und so verändert sich ihre Sicht aufeinander …. Exposé + Leseprobe liegen vor
Heike Haupt
Die Rückkehr
Urban Fantasy Jahrhundertelang galten Orks, Halblinge, Drachen und andere Fabelwesen als Ausgeburten der Fantasie. Doch dann verlassen sie ihre geheimen Rückzugsorte und es beginnt der Versuch einer friedlichen Zusammenführung zwischen Menschen und Alten Völkern.
Aus zunächst konstruktiven Verhandlungen entwickelt sich eine internationale Krise, die die Erde in eine Katastrophe zu stürzen droht. Denn plötzlich zeigt sich eine dritte Macht – und die will die Welt beherrschen.
Ein spannender und origineller Fantasy-Roman.
Exposé und Manuskript liegen vor
Heike Haupt
Leben ist tödlich
Thriller Der Journalist Paul Andersen setzt sich auf die Spur eines brutalen Serienmörders, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Welt von Unzucht und Lasterhaftigkeit zu befreien. Doch dann wird Paul, der zwischen zwei Frauen steht und sich für keine entscheiden will, aufgrund seines Lebenswandels selbst zum potentiellen Opfer. Und gerät zusätzlich ins Visier der Polizei, die bei ihren Ermittlungen verdächtig oft auf ihn stößt.
Ein spannender Thriller mit Serienpotential, für Leser von Stieg Larsson, Jussi Adler Olsen und Andreas Franz.
Exposé und Manuskript liegen vor
Heike Haupt
Textmaschine
Roman Jeder kennt Google und Facebook – niemand kennt INS, die anonyme Macht im Internet. INS, das ist die Nachrichtenagentur „International News Service“: In dieser Redaktion werden im Kundenauftrag Antworten auf Fragen des Alltags produziert. Wer seine Fragen googelt, landet meist bei einer Antwort von INS. Veröffentlicht werden die Informationen allerdings unter dem Namen des zahlenden Kunden. Um Objektivität und Sachkenntnis vorzugaukeln, werden von INS Experten und Organisationen zitiert, die sagen, wofür sie bezahlt werden.
Doch der Auftrag eines internationalen Konzerns läuft aus dem Ruder: Das als Wunderknolle mit heilenden Kräften gepriesene Bio-Gemüse „Pucawawa“ haut vor laufender Kamera einen berühmten Restaurantkritiker und TV-Koch aus den Socken. Verbraucher klagen über Nebenwirkungen wie Akne, Muskelzuckungen und Herzrasen. Und der fünfjährige Finn liegt mit einem schweren Leberschaden im Krankenhaus.
Da lässt INS-Inhaber Kypius von Dorsenfeldt das kranke Kind entführen …
MS liegt vor
Heike Haupt
Hitlers Titanic
Sachbuch Titanic – mit diesem Film wollten Adolf Hitler und Joseph Goebbels die Deutschen auf die von ihnen im Jahr 1940 geplante Invasion Großbritanniens vorbereiten und auch Hollywood Konkurrenz machen. Dafür investierte man umgerechnet 150 Millionen, setzte an der Front dringend benötigte Soldaten als Komparsen ein, stellte dem Filmteam ein komplettes Passagierschiff zur Verfügung und ließ sogar direkt vor den Toren Berlins nachts mit Flutlicht Außenaufnahmen drehen, während die verdunkelte Hauptstadt bombardiert wurde.
Am Ende jedoch sollte der Film bis Kriegsende nie in die deutschen Kinos kommen. Denn die Geschichte hinter Hitlers Titanic ist auch eine Geschichte von Verrat und Intrigen. So wurde der Regisseur Herbert Selpin nach einem Verhör durch Goebbels erhängt aufgefunden – sein bester Freund und Drehbuchautor der Titanic hatte ihn wegen angeblich staatsfeindlicher Äußerungen verraten. Ob es sich um Mord oder Selbstmord handelte, ist bis heute nicht völlig geklärt.
Das Buch Hitlers Titanic erzählt eine der bizarrsten, spannendsten und unbekanntesten Episoden aus der Zeit des Dritten Reichs. Die Geschichte spielt in der Zeit von 1940 bis Kriegsende, und umfasst damit auch jene Spanne, in der Deutschland zunächst als unbesiegbar galt und am Ende schließlich in Trümmern lag.
Exposé + Leseprobe liegen vor
Lia Haycraft Geisterblitz Urban Fantasy Die 21-jährige Taja, besucht fast täglich das Grab ihrer verstorbenen Großmutter. Als in der Friedhofskapelle plötzlich ein Blitz in ihre Hand einschlägt, verbrennt diese zwar, aber für Taja öffnet sich die Welt der Geister.
Taja begegnet nun an unterschiedlichen Orten Menschen, die bereits gestorben sind, aber keine Ruhe finden können, weil sie Schuld auf sich geladen haben. Zu ihnen gehört auch Hannes. Taja und Hannes verlieben sich ineinander, doch ihre Liebe scheint chancenlos.Nun kämpft Taja um den Seelenfrieden der Menschen, die sie in ihr Herz geschlossen hat. Und sie spürt: Es sind die ganz starken Gefühle, die den Seelenfrieden retten können. Und am Ende auch Hannes …
Exposé liegt vor
Lia Haycraft
Ein Tässchen Liebe
Liebesroman Nora ist Fan einer Liebesromanreihe um ein englisches Herrenhaus. Als die Autorin Mary Jane Hudson einen Wettbewerb ausschreibt, macht Nora sofort mit. Zu gewinnen gibt es einen vierwöchigen Aufenthalt in Storm Manor, einem Herrenhaus in der Nähe Londons.
Die Hauseigentümerin Lady Agnes wird bald siebzig und lebt allein in dem großen Herrenhaus, das Hugh Watson, der unter dem Pseudonym Mary Jane Hudson schreibt, als Vorlage für seine Liebesromane dient. Als Hugh Lady Agnes beichtet, dass er einen Urlaub in ihrem Herrenhaus verlost hat, ist sie zunächst verärgert, dann aber schmiedet sie einen Plan: Die Gewinnerin soll später bei ihr einziehen, damit ihre Einsamkeit ein Ende hat.
Hugh alias Mary Jane Hudson soll als Butler bei Agnes wohnen. Das Leben im Herrenhaus soll ihn inspirieren und seine Schreibblockade beenden. Und einen Gärtner finden sie auch: John. Und da sind dann noch die Gewinnerinnen des Schreibwettbewerbs: Nora, Emily und Claire, die ebenfalls in das alte Gemäuer mit einziehen.
Nora und John fühlen sich zueinander hingezogen, so sehr, dass Butler Hugh eines Nachmittags den Tee mit den Worten „Noch ein Tässchen Liebe?“ serviert. Am Ende will keine der schreibbegeisterten Frauen auf Dauer bei Lady Agnes einziehen, die angesichts der Liebeswirren um sie herum an ihre eigene große Liebe denken muss – Megan. In einem versteckten Zimmer finden sich Briefe, die Agnes ihrer Geliebten Megan vor vielen Jahren schicken wollte. Plötzlich verschwindet einer der Briefe und einige Tage später steht unerwarteter Besuch vor der Tür von Storm Manor …
Exposé + Leseprobe liegen vor
Monika Kunze
Das Glück trägt manchmal Gummistiefel
Frauenroman Für Emma Sanders ist es ein schwerer Schlag, als sie erfährt, dass ihr Ex-Mann Vincent pleite ist und die Unterhaltszahlungen, für sie, die Zwillinge Jette und Luzie sowie ihre sanierungsbedürftige Villa mit sofortiger Wirkung einstellt. Doch gerade als sie glaubt, keinen Ausweg aus der verfahrenen Situation mehr zu finden, ihre beiden luxusverwöhnten Töchter alle Sparversuche boykottieren und ihr schönes Heim buchstäblich unter ihr weg bröckelt, taucht Pferdepfleger Jarek in ihrem Leben auf.
Ganz allmählich zeigt sich, dass er mehr kann als Pferde zu striegeln und einen Stall auszumisten und irgendwann erkennt es auch Emma: Geld allein macht eben nicht immer glücklich …
MS liegt vor
Patricius Mayer und Anna Hunger
Finky Joe – Ein Hai will nach oben
Family-Entertainment Haifisch Finky Joe und Pitch, das Wiesel – ein ungleiches Paar und doch unzertrennlich miteinander verbunden. Sie teilen sich eine Wohnung, einen Fernseher und manchmal auch denselben Strohhalm. Mit mies bezahlten Jobs wurschteln sie sich durchs Leben und stellen sich den Herausforderungen, die der WG-Alltag, die Partnersuche und Kneipen-Konflikte mit sich bringen.
Im Kampf gegen das großstädtische Chaos hinterlassen sie in jeder Folge eine Spur aus Kollateralschäden, wobei sie wissen, wie man zänkischen Nachbarn, Rockern und Vermietern das ansonsten süße Leben schwer machen kann. Aktuell läuft bereits die Hörspiel-Ausstrahlung der 1. Staffel von „Finky Joe“ auf BAYERN 2, in radioMikro (um 18:30 Uhr), jeden Mittwoch (bis 19. Februar 2020). Einen Link zum Beitrag der Abendschau vom 8.1.2020 über die Hörspielreihe finden Sie hier
Treatment, Probekapitel, Hörproben und Probeillus vorhanden
Ute Seidel
Die Tollste im All
Humorvoller Frauenroman Die alleinerziehende Ella, Angestellte bei der Stadtbibliothek, sieht sich selbst als Mängelexemplar. Und zwar mangelt es ihr an Zeit, Geld, Beziehungen und Schlaf. Als Ella eines Tages übermüdet in einem Luxusbett des örtlichen Möbelhauses einnickt, bewacht ein Verkäufer ihren Schlaf: Julius Degenhardt. Er ist ein junger Mann mit Vergangenheit, vor welcher Ellas neue Freundin Sonja, eine Polizistin, sie warnt.
Dennoch entwickelt sich nach und nach eine Beziehung zwischen Julius und Ella, die mittlerweile einen Platz in einer neuen WG im sogenannten „Generationencarree“ ergattern konnte. Ihre Mitbewohner sind der Student Helge und die Glamour-Seniorin Hannelore.
Als die WG gemeinsam ein Weihnachtsfest der einsamen Herzen feiert, kommt es zum Eklat, als Julius dazu stößt. Helge beschuldigt ihn, vor einigen Jahren fast seine Schwester Kathrin, in seinen Augen die tollste Frau im All, umgebracht zu haben. Nun heißt es für Ella, Hannelore und deren Freund Walz, Detektivarbeit zu leisten und Julius Unschuld um jeden Preis zu beweisen.
MS liegt vor
Mark Stichler
Waffendeals
Thriller In einem Waldstück wird ein Schädel mit zwei Schusslöchern gefunden. Die Genanalyse zeigt, dass es sich um Walter Ahlen, Inhaber eines Zulieferer-Betriebes für Waffentechnik, handelt. Ahlen war vor zehn Jahren von einer Jogging- Runde nicht wieder heimgekehrt.
Inzwischen leitet Ahlens Sohn Sebastian das Unternehmen. Als Sebastian bei einem illegalen Deal mit dem Waffenhändler „Mud“ kalte Füße bekommt, droht ihm Geschäftspartner Worthmann. Hat der Tod des alten Ahlen mit illegalen Waffen-Geschäften zu tun? Doch auch auf Mud hat es jemand abgesehen.
Exposé + 1. Kapitel liegen vor
Mark Stichler
Aufbruch in die Dunkelheit
Historischer Roman Ort der Handlung ist die schwäbische Kleinstadt Waldbrügg im Jahr 1890/91. Im Zentrum stehen die Familie des Tuchfabrikanten Escher und die Familie des jüdischen Möbelherstellers Mandelbaum. In Kindheit und früher Jugend noch beste Freunde, entwickeln sich deren Kinder (Jakob und Eduard Escher, Simon und Ava Mandelbaum) in komplett unterschiedliche Richtungen. Unter dem Einfluss nationalistischer Kreise werden die Eschers und die Mandelbaums zu erbitterten Feinden und als schließlich auch noch der Mord an einem politisch engagierten Journalisten die gegnerischen Fronten weiter verhärtet, eskaliert die Situation endgültig.
Ein Zeit- und Gesellschaftsbild vor dem Hintergrund aufkommender nationalistischer Strömungen.
Exposé liegt vor
Martina Tischlinger
Kalorienbomben bevorzugt
Humorvoller Frauenroman Zugegeben: Ihren Lebenslauf hat die 25-jährige, leicht übergewichtige Single-Frau Anni Göttlich ein bisschen geschönt. Obwohl sie nur eine Teilnahmebescheinigung an einem Salsa-Tanzkurs, einen Auftritt in einer Karaoke-Bar und einen Wochenend-Theater-Workshop vorweisen kann, hat sie sich als Sportkanone und singendes Schauspieltalent verkauft. Und so mogelt sie sich einfallsreich durch ihren Job als Animateurin auf Mallorca, inklusive einiger Peinlichkeiten.
Dann überschlagen sich die Ereignisse: Chefanimateur Gonzalo treibt leblos im Pool. Männliche Gäste verlangen nach einer Massage, die weit übers Medizinische hinausgeht. Sportanimateur Mateo flirtet mit Anni, macht sich aber auch über sie lustig und nennt sie „Kalorienbomba“. Und die schöne Kollegin Anastasia scheint allerhand Spezialmassagen zu beherrschen…
Plötzlich taucht Gonzalo wieder auf. Bloß gut, dass es den sympathischen Hotelgast Ben gibt, der Anni immer so anschaut wie sie den unwiderstehlichen Mateo…
Exposé + Manuskript liegen vor