Belletristik und Sachbuch

Im Folgenden finden Sie einen Überblick unserer aktuellen Erwachsenenbuchprojekte, bei Interesse schicken wir Ihnen gerne ein Exposé und eine Leseprobe beziehungsweise das gesamte Manuskript zu.

Autor/Titel Genre Kurztext Status
Sibylle Luise Binder
Die Falknerin
Historischer Roman Italien, um 1210: Für die ungleichen Freundinnen Chiara Santuzzi (die Tochter des königlichen Falkners) und Bianca de Lancia trennen sich die Wege: Während Bianca die Geliebte des Stauferkönigs Friedrich II. wird, muss Chiara ihrer großen Liebe Manfredi de Lancia aus Standesgründen entsagen. Erst viele Jahre später, nach vielerlei Intrigen, Irrungen und Wirrungen kann Chiara sich am Totenbett von Bianca zu ihrer Liebe bekennen … Exposé + Leseprobe liegen vor
Thomas Fischer
Die Eisläufer
Roman Siebzig Jahre lang hat Helmut die Erinnerungen an den Hungerwinter 1946/1947 in Konstanz verdrängt. An das Bangen um den großen Bruder, der an der Ostfront verschollen war. An die Mutter, die an ihrem Schmerz zu zerbrechen drohte. An eine in Eis und Schnee erstarrte Welt, unbarmherzige Kälte und quälenden Hunger. Aber vor allem an eine Reihe von mysteriösen Begebenheiten, die den damals Zehnjährigen zutiefst verstört zurückließen. Ein Todesfall zwingt ihn schließlich, in seine Heimat am Bodensee zurückzukehren. Es wird eine Reise in eine Vergangenheit, mit der der alte Mann nie seinen Frieden machen konnte – aus beunruhigend gutem Grund … Exposé, Leseprobe + MS liegen vor
Heike Haupt
Die Rückkehr
Urban Fantasy Jahrhundertelang galten Orks, Halblinge, Drachen und andere Fabelwesen als Ausgeburten der Fantasie. Doch dann verlassen sie ihre geheimen Rückzugsorte und es beginnt der Versuch einer friedlichen Zusammenführung zwischen Menschen und Alten Völkern.
Aus zunächst konstruktiven Verhandlungen entwickelt sich eine internationale Krise, die die Erde in eine Katastrophe zu stürzen droht. Denn plötzlich zeigt sich eine dritte Macht – und die will die Welt beherrschen.
Ein spannender und origineller Fantasy-Roman.
Exposé und Manuskript liegen vor
Heike Haupt
Leben ist tödlich
Thriller Der Journalist Paul Andersen setzt sich auf die Spur eines brutalen Serienmörders, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Welt von Unzucht und Lasterhaftigkeit zu befreien. Doch dann wird Paul, der zwischen zwei Frauen steht und sich für keine entscheiden will, aufgrund seines Lebenswandels selbst zum potentiellen Opfer. Und gerät zusätzlich ins Visier der Polizei, die bei ihren Ermittlungen verdächtig oft auf ihn stößt.
Ein spannender Thriller mit Serienpotential, für Leser von Stieg Larsson, Jussi Adler Olsen und Andreas Franz.
Exposé und Manuskript liegen vor
Lia Haycraft Geisterblitz Urban Fantasy Die 21-jährige Taja, besucht fast täglich das Grab ihrer verstorbenen Großmutter. Als in der Friedhofskapelle plötzlich ein Blitz in ihre Hand einschlägt, verbrennt diese zwar, aber für Taja öffnet sich die Welt der Geister.
Taja begegnet nun an unterschiedlichen Orten Menschen, die bereits gestorben sind, aber keine Ruhe finden können, weil sie Schuld auf sich geladen haben. Zu ihnen gehört auch Hannes. Taja und Hannes verlieben sich ineinander, doch ihre Liebe scheint chancenlos.Nun kämpft Taja um den Seelenfrieden der Menschen, die sie in ihr Herz geschlossen hat. Und sie spürt: Es sind die ganz starken Gefühle, die den Seelenfrieden retten können. Und am Ende auch Hannes …
Exposé liegt vor
Annika List
Redfield
Thriller Nach ihrem Schulabschluss reist die 19-jährige Edna, zusammen mit ihrer Freundin Evelyn, für ein „Work and Travel“-Abenteuer nach Australien. Nach einer Autopanne finden die Mädchen Arbeit auf einer Farm im Outback, wo sich Edna in den Inhaber Liam verliebt, seine psychopathische Seite kennenlernt und auf schreckliche Geheimnisse stößt … Exposé, Leseprobe + MS liegen vor
Doris Litz
Schattenkinder
Krimi In der Ruine der Sporkenburg im Westerwald wir die Leiche eines Mädchens gefunden. Alles spricht dafür, dass es sich um die seit einiger Zeit vermisste Valerie handelt. Allerdings hat auch eines der beiden Kinder, die Kommissarin Katie Hansen auf der Insel Rügen aufgreift, starke Ähnlichkeit mit der vermissten Vierjährigen. Alles deutet darauf hin, dass hinter beiden Fällen ein schier unglaublicher Fall von Kinderhandel und Missbrauch steckt. Und: Es gibt eine Verbindung zwischen den Kindern und einer grausamen Mordserie, die die Koblenzer Kripo beschäftigt. Exposé + Leseprobe liegen vor
Patricius Mayer und Anna Hunger
Finky Joe – Ein Hai will nach oben
Family-Entertainment Haifisch Finky Joe und Pitch, das Wiesel – ein ungleiches Paar und doch unzertrennlich miteinander verbunden. Sie teilen sich eine Wohnung, einen Fernseher und manchmal auch denselben Strohhalm. Mit mies bezahlten Jobs wurschteln sie sich durchs Leben und stellen sich den Herausforderungen, die der WG-Alltag, die Partnersuche und Kneipen-Konflikte mit sich bringen.
Im Kampf gegen das großstädtische Chaos hinterlassen sie in jeder Folge eine Spur aus Kollateralschäden, wobei sie wissen, wie man zänkischen Nachbarn, Rockern und Vermietern das ansonsten süße Leben schwer machen kann. Aktuell läuft bereits die Hörspiel-Ausstrahlung der 1. Staffel von „Finky Joe“ auf BAYERN 2, in radioMikro (um 18:30 Uhr), jeden Mittwoch (bis 19. Februar 2020). Einen Link zum Beitrag der Abendschau vom 8.1.2020 über die Hörspielreihe finden Sie hier
Treatment, Probekapitel, Hörproben und Probeillus vorhanden
Katrin Stehle
Camilla träumt
Roman Camilla (38) lebt als alleinerziehende Mutter mit drei Kindern von unterschiedlichen Vätern in Köln. Ihr Lebenslauf ist alles andere als stringent. Endlich hat sie jedoch einen begehrten Job bei einer Filmfirma ergattern können und hofft, dass ihr Jüngster sich gut in der Kita einlebt. Leider Fehlanzeige – und so sagt sie schweren Herzens den lange ersehnten Job wieder ab. Bevor sie aber in Selbstzweifeln über ihr chaotisches Leben versinkt, meldet sich das Glück bei ihr – sie erbt unverhofft das Haus ihrer verstorbenen Großtante im Allgäu. Wie sich herausstellt, ist es allerdings eine Erbschaft mit Hindernissen … Exposé + Manuskript liegen vor
Mark Stichler
Der englische Anwalt
Krimi Dr. Richard Blake hat seinen Dozentenjob an den Nagel gehängt. Als er Maddy, der Assistentin einer Auftragsgeberin, eine Wohnung auf seinem Anwesen anbietet, merkt er schnell, dass mit der jungen Frau etwas nicht stimmt. Kurz darauf stirbt Maddys Bruder David. An einen Selbstmord, wie ihr zwielichtiger Onkel behauptet, glaubt Maddy nicht. Sie ist davon überzeugt, dass David in die dubiosen Geschäfte des Onkels verwickelt wurde. Dann verschwindet Maddy plötzlich – und eine Mail von David taucht auf. Exposé + Leseprobe liegen vor
Mark Stichler
Waffendeals
Thriller In einem Waldstück wird ein Schädel mit zwei Schusslöchern gefunden. Die Genanalyse zeigt, dass es sich um Walter Ahlen, Inhaber eines Zulieferer-Betriebes für Waffentechnik, handelt. Ahlen war vor zehn Jahren von einer Jogging- Runde nicht wieder heimgekehrt.
Inzwischen leitet Ahlens Sohn Sebastian das Unternehmen. Als Sebastian bei einem illegalen Deal mit dem Waffenhändler „Mud“ kalte Füße bekommt, droht ihm Geschäftspartner Worthmann. Hat der Tod des alten Ahlen mit illegalen Waffen-Geschäften zu tun? Doch auch auf Mud hat es jemand abgesehen.
Exposé + 1. Kapitel liegen vor
Mark Stichler
Die Stadt
Historischer Roman Ort der Handlung ist die schwäbische Kleinstadt Waldbrügg im Jahr 1890/91. Im Zentrum stehen die Familie des Tuchfabrikanten Escher und die Familie des jüdischen Möbelherstellers Mandelbaum. In Kindheit und früher Jugend noch beste Freunde, entwickeln sich deren Kinder (Jakob und Eduard Escher, Simon und Ava Mandelbaum) in komplett unterschiedliche Richtungen. Unter dem Einfluss nationalistischer Kreise werden die Eschers und die Mandelbaums zu erbitterten Feinden und als schließlich auch noch der Mord an einem politisch engagierten Journalisten die gegnerischen Fronten weiter verhärtet, eskaliert die Situation endgültig.
Ein Zeit- und Gesellschaftsbild vor dem Hintergrund aufkommender nationalistischer Strömungen.
Exposé liegt vor
Martina Tischlinger
Kalorienbomben bevorzugt
Humorvoller Frauenroman Zugegeben: Ihren Lebenslauf hat die 25-jährige, leicht übergewichtige Single-Frau Anni Göttlich ein bisschen geschönt. Obwohl sie nur eine Teilnahmebescheinigung an einem Salsa-Tanzkurs, einen Auftritt in einer Karaoke-Bar und einen Wochenend-Theater-Workshop vorweisen kann, hat sie sich als Sportkanone und singendes Schauspieltalent verkauft. Und so mogelt sie sich einfallsreich durch ihren Job als Animateurin auf Mallorca, inklusive einiger Peinlichkeiten.
Dann überschlagen sich die Ereignisse: Chefanimateur Gonzalo treibt leblos im Pool. Männliche Gäste verlangen nach einer Massage, die weit übers Medizinische hinausgeht. Sportanimateur Mateo flirtet mit Anni, macht sich aber auch über sie lustig und nennt sie „Kalorienbomba“. Und die schöne Kollegin Anastasia scheint allerhand Spezialmassagen zu beherrschen…
Plötzlich taucht Gonzalo wieder auf. Bloß gut, dass es den sympathischen Hotelgast Ben gibt, der Anni immer so anschaut wie sie den unwiderstehlichen Mateo…
Exposé + Manuskript liegen vor