Oskar und die Entführer

Der kleine Hund Oskar führt bei Klara und ihrer Familie ein großartiges Hundeleben – niemals würde er von zu Hause weglaufen. Nie! Als er eines Tages vor der Metzgerei auf Klara wartet, wird er von einem fiesen (und vielleicht auch ein bisschen dummen) Entführer mit einem gemeinen Wurst-Trick in einen Kofferraum gelockt. Zusammen mit einer Katze und einem Pudel wird er in einer Laube gefangen gehalten. Als die Entführer befürchten, dass für die Tiere niemand ein Lösegeld bezahlen will, sollen Oskar und seine Mitgefangenen an ein Institut für Tierversuche verkauft werden. Doch Oskar gelingt die Flucht und er überzeugt den Polizeihund Arko (sonst ein besserwisserischer Blödhund) vom Ernst der Lage. Können sie die anderen beiden Tiere befreien? Eine lustige Vorlesegeschichte mit dem schlauen Hund Oskar, der die Herzen aller Kinder erobern wird.

 

Frauke Nahrgang
Oskar und die Entführer
Mit Illustrationen von Maja Bohn
Ab 5 Jahren
Gebunden
104 Seiten mit farbigen Abbildungen
Format: 15 cm x 21,5 cm
13 € (D)
ISBN: 978-3-95728-183-8
Erscheinungstermin: Februar 2019
Knesebeck Verlag