Oliver Pötzschs Roman „Die Henkerstochter“ feiert als Theaterstück Premiere in Schongau

Die Henkerstochter700 Zuschauer waren am Freitag, den 15. Juli nach Schongau gekommen, um die Premiere des Theaterstücks „Die Henkerstochter“ (nach dem gleichnamigen Roman von Oliver Pötzsch) des Theatervereins Treibhaus zu sehen. Der Münchner Merkur berichtete über die gelungene Premiere – unter folgendem Link können Sie die Kritik nachlesen und auch viele Fotos zur Aufführung ansehen: http://www.merkur.de/lokales/schongau/schongau/henkerstochter-schongauer-geheimnis-spur-6576618.html